Gardasee Wetter im März 2021

Klicken Sie auf einen Tag, um weitere Informationen zu erhalten

Das Wetter in Gardasee im März

Die Temperaturen in Gardasee im März sind mit Temperaturen von 5°C und 12°C eher kühler. Bringen Sie bitte eine warme Jacke im März mit!

Im März wird es in Gardasee viele Regentage geben. Für Gardasee werden durchschnittlich 15 bis 22 Regentage erwartet. Nehmen Sie also eine wasserdichte Jacke mit, um bei jeglichem Wetter trocken zu bleiben!

Unsere Wettervorhersage gibt Ihnen einen umfassenden Eindruck davon, welches Wetter in Gardasee im März 2021 zu erwarten ist.

Wenn Sie in naher Zukunft nach Gardasee reisen möchten, empfehlen wir Ihnen unsere Wettervorhersage für Gardasee. Diese erstellen wir als eine 14-Tage-Wettervorhersage.

Diese werde nämlich jede Stunde aktualisiert und sind deshalb umso genauer, je näher das Datum Ihrer Ankunft rückt.

Gardasee Jahreswetter

Monat Temperaturen Regentage Niederschlagsfrei Schneetage Regenmenge Wetter Mehr Details
Januar 6° / 1° 10 21 1 29 mm
Schlecht
Februar 7° / 2° 13 15 1 43 mm
Schlecht
März 12° / 5° 17 14 0 51 mm
Schlecht
April 16° / 8° 21 9 0 69 mm
OK
Mai 20° / 11° 27 4 0 95 mm
OK
Juni 24° / 15° 27 3 0 100 mm
OK
Juli 26° / 17° 28 3 0 94 mm
OK
August 26° / 17° 24 7 0 74 mm
OK
September 22° / 14° 18 12 0 63 mm
Gut
Oktober 17° / 10° 14 17 0 65 mm
OK
November 11° / 6° 15 15 0 91 mm
Sehr schlecht
Dezember 7° / 2° 10 21 1 40 mm
OK
Temperaturen in Gardasee im März
Niederschlag in Gardasee im März

Nach Gardasee im März reisen - FAQ

Was ist die durchschnittliche Temperatur in Gardasee im März?
Die durchschnittlichen Temperaturen in Gardasee im März betragen 5/12°C.
Wie hoch ist die Regenwahrscheinlichkeit in Gardasee im März?
Im März gibt es in Gardasee im Durchschnitt 17 Regentage.
Ist der März wettertechnisch eine gute Zeit, um Gardasee zu besuchen?
Das Wetter in Gardasee im März ist schlecht.
Kann es im Gardasee in März schneien?
In Gardasee gibt es im März 0 Schneetage.